Angebote zu "Stadt" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Cinquegrani, Maurizio: Of Empire and the City
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.02.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Of Empire and the City, Titelzusatz: Remapping Early British Cinema, Auflage: New, Autor: Cinquegrani, Maurizio, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Länder // Länderkunde // Politik // Stadtplanung // Unabhängigkeit // Film // Genre // Motiv // einzelne Filme // Großbritannien // Kunst // Architektur // Design // Irland // Befreiung // Victorianisch // Viktorianisch // Erdkunde // Geografie // Geograf // Vereinigtes Königreich // Britannien: Viktorianisches Zeitalter // 1837 bis 1901 // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Filmgenres // Radio // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Politische Geographie // Regionale Geographie // Stadt // und Gemeindeplanung // Politik und Staat, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 311, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: New Studies in European Cinema (Nr. 15), Gewicht: 454 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Europa Erlesen Liverpool
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Liverpool war einer der wichtigsten Häfen des British Empire. Durch die Stadt strömten aus aller Welt Menschen, Waren, Kulturen und ihre Geschichten nach Europa. Aber mit diesem Wohlstand gingen auch Sklavenhandel, Slums und bittere Armut einher.Für Schiffsreisende aus Amerika bot Liverpool den ersten Eindruck Europas. Doch nach dem wirtschaftlichen Niedergang von Industrie und Hafen Ende des 20. Jahrhunderts wurde Liverpool zu einer der ärmsten Städte Englands.Erzählungen, Schicksale und Erlebnisse in diesem Band zeigen europäische Geschichte in einer Stadt, die sich heute durch die Wiederentdeckung ihres kulturellen Erbes erneuert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Europa Erlesen Liverpool
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Liverpool war einer der wichtigsten Häfen des British Empire. Durch die Stadt strömten aus aller Welt Menschen, Waren, Kulturen und ihre Geschichten nach Europa. Aber mit diesem Wohlstand gingen auch Sklavenhandel, Slums und bittere Armut einher.Für Schiffsreisende aus Amerika bot Liverpool den ersten Eindruck Europas. Doch nach dem wirtschaftlichen Niedergang von Industrie und Hafen Ende des 20. Jahrhunderts wurde Liverpool zu einer der ärmsten Städte Englands.Erzählungen, Schicksale und Erlebnisse in diesem Band zeigen europäische Geschichte in einer Stadt, die sich heute durch die Wiederentdeckung ihres kulturellen Erbes erneuert.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
ADAC Reiseführer London (Sonderedition) (Mängel...
2,50 € *
ggf. zzgl. Versand

London - Stolze Hauptstadt des Vereinigten Königreiches und zugleich flächengrößte Metropole Europas - eine wahre Stadt der Superlative und Gegensätze des 21. Jahrhunderts. In London gehen uralte Traditionen, neueste Trends und multikulturelles Lebensgefühl Hand in Hand - oder prallen manchmal mit Wucht aufeinander. Zu den vielen Höhepunkten der Themse-Stadt zählen die berühmten Kronjuwelen des British Empire, die im altehrwürdigen Tower bewundert werden können, das Riesenrad London Eye sowie das futuristische Bürohochhaus The Shard, mit dem Designer Renzo Piano ein architektonisches Jahrhundertdenkmal geschaffen hat. Begleitet vom mächtigen Glockenschlag des Big Ben schlendert man von den Houses of Parliament an Westminster Abbey vorbei in Richtung Trafalgar Square und Piccadilly Circus. Hier flackern die Leuchtreklamen und rote Doppeldeckerbusse drehen unermüdlich ihre Runden. Weiter nördlich locken Oxford Street, Soho und Camden Market mit Luxusgeschäften und bunten Straßenmärkten sowie Tate Gallery und British Museum mit Kunst von Weltformat. Ausflüge lohnen sich ins nahe Greenwich oder zum prunkvollen Windsor Castle. Wer nach den Erkundungen müde geworden ist, lässt in einem der Pubs bei einem frisch gezapften Bier und trockenem britischen Humor einfach die Seele baumeln.++ Das bietet der ADAC Reiseführer: 192 Seiten voller Informationen und Tipps zum attraktiven Aktionspreis ++ umfassende Beschreibungen aller Sehenswürdigkeiten ++ rund 40 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ circa 170 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Freizeitangebot vor Ort ++ detaillierte Umschlag-Karten für optimale Orientierung sowie viele weitere Detailkarten im Innenteil.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
ADAC Reiseführer London (Sonderedition) (Mängel...
2,50 € *
ggf. zzgl. Versand

London - Stolze Hauptstadt des Vereinigten Königreiches und zugleich flächengrößte Metropole Europas - eine wahre Stadt der Superlative und Gegensätze des 21. Jahrhunderts. In London gehen uralte Traditionen, neueste Trends und multikulturelles Lebensgefühl Hand in Hand - oder prallen manchmal mit Wucht aufeinander. Zu den vielen Höhepunkten der Themse-Stadt zählen die berühmten Kronjuwelen des British Empire, die im altehrwürdigen Tower bewundert werden können, das Riesenrad London Eye sowie das futuristische Bürohochhaus The Shard, mit dem Designer Renzo Piano ein architektonisches Jahrhundertdenkmal geschaffen hat. Begleitet vom mächtigen Glockenschlag des Big Ben schlendert man von den Houses of Parliament an Westminster Abbey vorbei in Richtung Trafalgar Square und Piccadilly Circus. Hier flackern die Leuchtreklamen und rote Doppeldeckerbusse drehen unermüdlich ihre Runden. Weiter nördlich locken Oxford Street, Soho und Camden Market mit Luxusgeschäften und bunten Straßenmärkten sowie Tate Gallery und British Museum mit Kunst von Weltformat. Ausflüge lohnen sich ins nahe Greenwich oder zum prunkvollen Windsor Castle. Wer nach den Erkundungen müde geworden ist, lässt in einem der Pubs bei einem frisch gezapften Bier und trockenem britischen Humor einfach die Seele baumeln.++ Das bietet der ADAC Reiseführer: 192 Seiten voller Informationen und Tipps zum attraktiven Aktionspreis ++ umfassende Beschreibungen aller Sehenswürdigkeiten ++ rund 40 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ circa 170 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Freizeitangebot vor Ort ++ detaillierte Umschlag-Karten für optimale Orientierung sowie viele weitere Detailkarten im Innenteil.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Ein Sommer in London
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Theodor Fontane (1819-98) London besuchte, war die Stadt an der Themse nicht nur eine der bevölkerungsreichsten und modernsten auf der Welt. Zugleich war London auch das Zentrum der größten jemals existierenden Weltmacht, des British Empire, das nach den Siegen über Napoleon unangefochten herrschte und in dem die Sonne nicht unterging.Fontane, Sohn eines Apothekers aus dem preußischen Neuruppin, kam als Korrespondent nach London. Eigentlich mit der Aufgabe betraut, in England gute Stimmung für den preußischen Staat zu machen, ließ er es sich nicht nehmen, der Heimat sein eigenes Staunen über die Größe, aber auch die liebenswerte Merkwürdigkeit der Millionenstadt in Worte zu fassen. Von den Menschen in der Heimat, die sich Auslandsreisen zumeist nicht leisten konnten, wurden diese Schilderungen mit großem Interesse aufgenommen. Auch heute noch sind Fontanes Eindrücke ein bemerkenswertes, unterhaltsames Zeitdokument."Der Zauber Londons ist - seine Massenhaftigkeit. Wenn Neapel durch seinen Golf und Himmel, Moskau durch seine funkelnden Kuppeln, Rom durch seine Erinnerungen, Venedig durch den Zauber seiner meerentstiegenen Schönheit wirkt, so ist es beim Anblick Londons das Gefühl des Unendlichen, was uns überwältigt - dasselbe Gefühl, was uns beim ersten Anschauen des Meeres durchschauert. Die überschwengliche Fülle, die unerschöpfliche Masse - das ist die eigentliche Wesenheit, der Charakter Londons."

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Ein Sommer in London
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Theodor Fontane (1819-98) London besuchte, war die Stadt an der Themse nicht nur eine der bevölkerungsreichsten und modernsten auf der Welt. Zugleich war London auch das Zentrum der größten jemals existierenden Weltmacht, des British Empire, das nach den Siegen über Napoleon unangefochten herrschte und in dem die Sonne nicht unterging.Fontane, Sohn eines Apothekers aus dem preußischen Neuruppin, kam als Korrespondent nach London. Eigentlich mit der Aufgabe betraut, in England gute Stimmung für den preußischen Staat zu machen, ließ er es sich nicht nehmen, der Heimat sein eigenes Staunen über die Größe, aber auch die liebenswerte Merkwürdigkeit der Millionenstadt in Worte zu fassen. Von den Menschen in der Heimat, die sich Auslandsreisen zumeist nicht leisten konnten, wurden diese Schilderungen mit großem Interesse aufgenommen. Auch heute noch sind Fontanes Eindrücke ein bemerkenswertes, unterhaltsames Zeitdokument."Der Zauber Londons ist - seine Massenhaftigkeit. Wenn Neapel durch seinen Golf und Himmel, Moskau durch seine funkelnden Kuppeln, Rom durch seine Erinnerungen, Venedig durch den Zauber seiner meerentstiegenen Schönheit wirkt, so ist es beim Anblick Londons das Gefühl des Unendlichen, was uns überwältigt - dasselbe Gefühl, was uns beim ersten Anschauen des Meeres durchschauert. Die überschwengliche Fülle, die unerschöpfliche Masse - das ist die eigentliche Wesenheit, der Charakter Londons."

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Europa Erlesen Liverpool
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Liverpool war einer der wichtigsten Häfen des British Empire. Durch die Stadt strömten aus aller Welt Menschen, Waren, Kulturen und ihre Geschichten nach Europa. Aber mit diesem Wohlstand gingen auch Sklavenhandel, Slums und bittere Armut einher.Für Schiffsreisende aus Amerika bot Liverpool den ersten Eindruck Europas. Doch nach dem wirtschaftlichen Niedergang von Industrie und Hafen Ende des 20. Jahrhunderts wurde Liverpool zu einer der ärmsten Städte Englands.Erzählungen, Schicksale und Erlebnisse in diesem Band zeigen europäische Geschichte in einer Stadt, die sich heute durch die Wiederentdeckung ihres kulturellen Erbes erneuert.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Ein Sommer in London
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Theodor Fontane (1819-98) London besuchte, war die Stadt an der Themse nicht nur eine der bevölkerungsreichsten und modernsten auf der Welt. Zugleich war London auch das Zentrum der größten jemals existierenden Weltmacht, des British Empire, das nach den Siegen über Napoleon unangefochten herrschte und in dem die Sonne nicht unterging.Fontane, Sohn eines Apothekers aus dem preußischen Neuruppin, kam als Korrespondent nach London. Eigentlich mit der Aufgabe betraut, in England gute Stimmung für den preußischen Staat zu machen, ließ er es sich nicht nehmen, der Heimat sein eigenes Staunen über die Größe, aber auch die liebenswerte Merkwürdigkeit der Millionenstadt in Worte zu fassen. Von den Menschen in der Heimat, die sich Auslandsreisen zumeist nicht leisten konnten, wurden diese Schilderungen mit großem Interesse aufgenommen. Auch heute noch sind Fontanes Eindrücke ein bemerkenswertes, unterhaltsames Zeitdokument."Der Zauber Londons ist - seine Massenhaftigkeit. Wenn Neapel durch seinen Golf und Himmel, Moskau durch seine funkelnden Kuppeln, Rom durch seine Erinnerungen, Venedig durch den Zauber seiner meerentstiegenen Schönheit wirkt, so ist es beim Anblick Londons das Gefühl des Unendlichen, was uns überwältigt - dasselbe Gefühl, was uns beim ersten Anschauen des Meeres durchschauert. Die überschwengliche Fülle, die unerschöpfliche Masse - das ist die eigentliche Wesenheit, der Charakter Londons."

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot